top of page

Sich den Lebenswellen hingeben

Ich freue mich jedes Jahr wieder auf die ersten warmen Sommertage, an denen

ich an meinen Lieblingssee im Elsass fahren kann.


Ich schwimme dann hinaus, dorthin wo das Wasser fast türkis erscheint. Ich strecke mich aus und lasse mich einfach auf dem Rücken treiben. Völlig ohne Angst. Das Wasser trägt mich. Die Wellen schaukeln mich sanft hin und her, ich nehme die dumpfen Geräusche durch das Wasser wahr. Mir passiert nichts.


Alles fühlt sich sicher an. Ich werde getragen……vom Wasser, vom Leben…..ich bin gehalten im Sein. Alles scheint miteinander verbunden. Ein Augenblick voller Ruhe und Frieden……verankert in meinem Herzen, für den Moment wenn im Außen die Wellen mal wieder hoch und runter gehen und sich zu überschlagen scheinen.






36 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wenn unser Kind geht.....

Die Liebe zu unserem Kind ist das Bedingungsloseste und Reinste was wir wohl fühlen können. Bei einem Verlust diese unglaubliche Trauer zuzulassen verlangt uns alles ab. Wenn wir aber den Mut fassen u

Zusammen Abschied

Comments


bottom of page